Abschied

von Ilka Rosenthal

Am 29. Juli mussten wir Rubin gehen lassen. Nach einer schweren Kolik hat er zwar die OP überstanden, die anhaltenden Schmerzen waren aber nicht zu lokalisieren und zu stoppen.

 

Er war eine große Pferdepersönlichkeit!
Aber auch die Großen muss man irgendwann ziehen lassen.

 

Danke an alle, die uns über 23 Jahre begleitet haben! Und zuletzt auch an unsere Haustierärztin Dr. Vater und das Team vom Uniklinikum Gießen, die ihr möglichstes getan haben.

Zurück