Bundesschau 2013

von Ilka Rosenthal

Von 16. bis 18. August fand die Bundesschau der IG Welsh auf dem fantastischem Gelände in Luhmühlen statt. Drei Tage Welsh pur mit allem was das Züchter-, Reiter-, Fahrer-, Besucher- und Grommherz begehrt :-)

 

Zuerst unser Nachwuchs:

 

Ilona hat ihren dreijährigen Merlin (Caeris X Trevallion the McCoy) mitgenommen. Er hat super-cool auf seinem Paddock übernachtet und auf ausgedehneten Spaziergängen das Gelände inkl. Wasserhindernis erkundet. In der Wallachklasse stand er im Mittelfeld. Den Trail an der Hand haben er und Ilona schon ziemlich gut gemeistert und sind 9. (2. Reserve) geworden.

 

Unsere ebenfalls dreijährige Hazel (Honja x Trevallion the McCoy) wurde in der Klasse der 3- bis 5-jährigen Cob-Stuten dritte und hat das Welsh-Derby, den Preis der Dreijährigen, GEWONNEN!!!

 

Und nun zu unserem CHAMPION: JAMIRO

 

Zum Aufwärmen und weil es einfach Spaß macht, ihn zu reiten, hat Ilka ihn in der Rittigkeit und in der Sattelklassse vorgestellt. Obwohl die zwei sich nicht sooo gut kennen (normal reitet Amanda ihn), hat Jamiro zwei sehr schöne harmonische, losgelassenene und rittige Prüfungen gezeigt. Zweimal knapp an der Platzierung vorbei - wir waren sehr zufrieden mit unserem sechsjährigen Hengst!

 

Jamiro und Ilona sind ein schön bewährtes Team und so lag der Schwerpunkt des Sporteinsatzes beim Fahren: Nach einer guten Dressur (2. Platz) und dem schnellsten Hindernisfahren (leider 1 Strafpunkt im Gehorsamshindernis, 4. Platz) sollte das Fahrchampionat im Gelände entschieden werden: Mit absolut sauberen Gehorsamshindernissen und Bestzeit in den Fahrhindernissen konnte Jamiro hier und im CHAMPIONAT gewinnen!

 

In der Zuchtklasse wollten wir ihn quasi "pro forma" zeigen, es waren mehrere sehr gute reine Show-Hengste gemeldet und unser Kleiner hatte schon einen Tag Fahrt und zwei Tage Sport in den Beinen. ABER: Fit und von der tollen Stimmung motiviert hat er sich hervorragend im Schauring präsentiert und wurde zweiter, damit BUNDESRESERVESIEGERHENGST der Cobs, hinter dem späteren Bundesreservegesamtsieger Glantraeth the Dominator!

 

Wow, wir sind so stolz auf unseren Hengst!!! Und so vielseitig sind nur echte Chery-Cobs :-)

Und Sonntagnachmittag gucken die lieben Augen und die kleinen Öhrchen aus der Box und fragen "Was machen wir jetzt?" - Nach Hause fahren! Nachts um 2 Uhr waren alle zurück in ihren heimischen Boxen und Betten. Es war wieder ein tolles Bundesschau-Wochenende!

 

Alle Ergebnisse und mehr gibt es unter www.ig-welsh.de

Zurück