Regionalschau Hessen 2019

von Ilka Rosenthal

Nach unserem Ausflug zur Regionalschau Rheinland starteten wir am 16. Juni in Richtung Hessen zur Regionalschau, die nach vielen Jahren noch einmal auf die tolle Anlage der Familie Hoffarth in Lohra führte. Wie von Hoffarths gewohnt, war der Hof bestens auf den Ansturm der Welsh-Fans vorbereitet. Auf den weitläufigen Wiesen waren die Zucht- und Sportringe abgesteckt, eine nahgelegene Weide diente als großzügiger Parkplatz. Traktorausstellung, Ponyreiten, allerlei Getier, gute Verpflegung auf dem Hof selbst, ein Bullen-Gewicht-Schätz-Wettbewerb sorgten für einen interessanten Tag für die vielen Besucher der Schau.

 

Von Siegen aus fuhren Jamiro und Jake sowie Camilla und Rhoslyn Richtung Lohra. Alle Vier wurden in der Zucht gezeigt und haben sich wacker geschlagen. Rhoslyn, das erste Mal als Jährling unterweg, hat sich toll gezeigt, war aber leider konkurrenzlos in ihrer Klasse. Im Jugendchampionat konnte sie  später den Reservesieg holen. Camilla, vorgestellt von Leni, belegte einen 3. Platz bei den 3- bis 7-jährigen Cob-Stuten. Ilka hatte aus Friedrichsdorf Hazel mitgebracht. Vorgestellt von Frank, kam sie auf den 4. Platz bei den 8-jährigen und älteren Cob-Stuten. In der großen Wallach-Klasse belegte Jake einen 4. Platz, an der Führleine von Lenis Freundin Annika. Mit Spannung haben wir den Auftritt von Leni und Jamiro in der Cob-Hengstklasse erwartet. Drei Cob-Hengste betraten den Ring und Leni lief mit Jamiro zur Höchstform auf, was ihnen den ersten Platz bescherte. Bei der späteren Ermittlung des Sektionssiegers gaben die Beiden noch einmal alles und wurden mit dem Reservesieg der Welsh-Cobs belohnt. Well done – ihr Beiden!

 

Auf dem Sportring begann die Veranstaltung für uns schon am Morgen sehr erfreulich: Leni gewann mit Camilla an der Hand die erste Abteilung des Junior-Handlings, dicht gefolgt von Annika und Jake, die den 3. Platz belegten. Auch in der Sattelklasse gab es schöne Erfolge für die Chery-Cobs. Ilka und Hazel kamen auf Platz 2, gefolgt von Leni und Jamiro auf Platz 3. Für Leni und Jamiro bedeutete dies dann in der Endwertung einen 3. Platz in der Kombi-Schärpe und einen 2. Platz in der Jugend-Kombi-Schärpe!

 

Danke an Frank und Rieke für die Fotos und an unseren fantastischen westfälisch-hessischen Begleittrupp!

zum Bericht: www.ig-welsh.de/regionalschau-hessen-auf-der-eselsmuehle/

 

Zurück